WIR ÜBER UNS

VPS traffic pilot school Berlin

 

Die VPS Verkehrspilotenschule Berlin ist die einzige Ausbildungsorganisation für Verkehrsflugzeugführer in Berlin am größten Flughafen der Hauptstadt. Wir bieten Dir eine hochprofessionelle Ausbildung an einem der modernsten Airports Europas im Umfeld der pulsierenden Metropole Berlin – eine der aufregendsten Städte der Welt. 25 Minuten vom Zentrum Berlins entfernt mit einer optimalen Anbindung sowohl mit dem Auto als auch öffentlichen Verkehrsmitteln

Auch nach vielen tausend Stunden als Pilot, egal ob als Kapitän, Fluglehrer oder Typeratinginstructor, ob im Jet, in einem kleinen zweisitzigen Trainer oder im Simulator: Die Faszination ist geblieben! Leistungshebel nach vorne schieben, Beschleunigung erleben, mit leichtem Zug am Steuerhorn das Bugrad entlasten und dann: dem Himmel entgegen! Egal wie grau unten das Wetter – oben immer im Sonnenlicht unterwegs …

Diese Faszination möchte ich mit meinen Schülern teilen und Euch auf dem Weg vom „Fußgänger zum Verkehrspiloten“ begleiten. Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen unserer Homepage! Für alle Fragen, die Ihr hier nicht beantwortet findet, steht euch das Team der VPS gerne Rede und Antwort.

Herzliche Grüße,

Klaus Hildner – Ausbildungsleiter.

Philosophie

  • Faszination Technik
  • Faszination Fliegen
  • Faszination Verantwortung

Verkehrspilotenschule Berlin

Du willst einen der verantwortungsvollsten Berufe der Welt ausüben, Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbinden im sichersten Verkehrsmittel der Welt mit der höchster Geschwindigkeit, die Menschen heute erreichen können. Die VPS Verkehrspilotenschule Berlin bildet Dich zum Verkehrspiloten aus und vermittelt Dir alle Fähigkeiten, die Du für diesen verantwortungsvollen Beruf benötigst.

Wer heute den Beruf des Verkehrspiloten ausüben möchte, muss sich einer anstrengenden und aufwendigen Ausbildung mit zahlreichen Prüfungen unterziehen. Wenn Du Dich für Deinen Traumberuf entschieden hast, wirst Du Dich auf die Suche nach einer geeigneten Flugschule machen.

Dabei wirst Du viele Fragen haben und Entscheidungen treffen müssen. Wie weit ist es zur Schule? Ist sie gut erreichbar? Wie ist die Atmosphäre dort? Wie ist die Ausbildungsqualität und die Ausbildungsphilosophie? Das heißt, wie wird an Deiner zukünftigen Schule ausgebildet, wie ist die Qualifikation der Lehrer, wie läuft die Interaktion mit den Schülern höherer Jahrgänge? Wie professionell sind die Verfahren der Schule und wird ausschließlich an kleinen Flugplätzen ausgebildet, an den hauptsächlich Privatfliegerei betrieben wird oder in einem professionellen Umfeld eines Verkehrsflughafens? Und nicht zuletzt: was kostet die Ausbildung?

European Aviation Safety Agency

Die EASA (European Aviation Safety Agency) zur Standardierung der Ausbildung von Verkehrspiloten in Europa Mindestinhalte und Mindestumfang der Ausbildung definiert. Die Unterschiede zwischen den Schulen bestehen in der Ausgestaltung dieser Vorgaben. Dabei spielt nicht allein der Preis und der Ausbildungsort, sondern auch die Philosophie der Ausbildung, also wie an Ihrer zukünftigen Schule ausgebildet wird, eine wesentliche Rolle: die Methoden, die Mentalität, das Fachwissen der Lehrer, die Interaktion der Mitschüler.

Die VPS Verkehrspilotenschule Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, Dich nicht nur erfolgreich durch alle Prüfungen zu begleiten und gesetzliche Mindeststandards zu erfüllen. Du wirst bei uns zu einem verantwortungsvollen Piloten ausgebildet, der auf ein umfangreiches über den Prüfungsstoff hinausgehendes Wissen zurückgreifen kann. Dieses Repertoire steht Dir nach unserer Ausbildung für Deine gesamte Karriere als Pilot zur Verfügung und Du kannst damit ebenso Screenings und Assessments sowie alle Prüfungen Deines weiteren Pilotenlebens bestehen. Darauf muss sich eine gute Ausbildung heute konzentrieren. Darauf musst Du als Schüler bei der Auswahl Deiner Schule achten.

Verantwortung

Du übernimmst Verantwortung. Dein zukünftiger Arbeitgeber vertraut Dir nicht nur ein Flugzeuge mit erheblichem Wert, sondern auch Menschen und damit seinen eigenen Namen und sein Renommee an.  Also das Vertrauen, das wiederum seine Kunden in ihn setzen und das er sich über Jahre mühsam auf einem sehr hart umkämpften Markt um die Gunst der Passagiere erarbeitet hat.

Wem das Leben mehrerer hundert Menschen anvertraut wird, muss sich durch besondere Fähigkeiten und durch ein besonderes Maß an Verantwortung auszeichnen. Deshalb hat der Beruf des Piloten eine so hohe Anerkennung in der Gesellschaft. Eine Anerkennung, die erworben und erhalten werden muss.

Verantwortung zu übernehmen und damit umzugehen, ist ein wesentlicher Teil der Ausbildung bei der VPS Standardisierung. Ziel der Ausbildung ist eine hochgradige Standardisierung, die Dich optimal auf Deinen Beruf als Pilot vorbereitet. Nach der Ausbildung auf Flugzeugen mit traditioneller Instrumentierung steht das Glascockpit, das Dich Deine gesamte weitere berufliche Laufbahn begleiten wird, im Mittelpunkt des Trainings. Mit dem Training auf Flugzeugen mit Glasscockpit schon in frühen Phasen der Ausbildung stellen wir größtmögliche Commonality in der Ausbildung sicher, um Dich auf die Standards Deines künftigen Arbeitsplatzes im Cockpit eines Airliners optimal vorzubereiten.

Commonality

Von Commonality spricht man, wenn aufgrund sehr hoher Ähnlichkeit von Systemen und Verfahren mit geringem Aufwand verschiedene Flugzeugtypen geflogen werden können. Die Idee des sogenannten Cross Crew Qualification Concepts liegt der Konstruktion z.B. aller Airbusse zugrunde. So kann man beispielsweise alle Flugzeuge der Airbus A320 Serie ohne extra Training fliegen und braucht auf andere Fly-by-Wire-Flugzeuge von Airbus nur eine Unterschiedsschulung.

Auf diesem Konzept basiert auch unserer Ausbildung. Wesentliche Bestandteile Deiner Ausbildung finden auf Flugzeugen mit Glass Cockpit statt und Du lernst exakt die Systeme und Verfahren kennen, die Du auch in Deinem späteren Berufsleben auf einem Airliner beherrschen musst. Ein entscheidender Vorteil bei den Auswahlverfahren Deiner späteren Arbeitgeber.

International Airport – Wenn Du das Grundkonzept des Fliegens erlernt hast, wirs Du da ausgebildet, wo der Luftverkehr stattfindet. In einem der anspruchsvollsten Lufträume Europas. Schon von der frühen Ausbildungsphase an sind die Flugschüler Bestandteil des professionellen Luftverkehrssystems in der Kommunikation mit Maschinen der großen Airlines und unter der Kontrolle der Deutschen Flugsicherung.

VPS Verkehrspilotenschule Berlin
Wo Träume fliegen lernen.